Freeridetouren Winterstart – Freiheit beginnt im Kopf

Was für ein Jahr 2020! Daran haben wir auf allen Ebenen noch eine ganze Weile zu knabbern. Nur wer es schafft in seinen Gedanken immer das Gute und Positive zu sehen wird am Ende gestärkt aus dieser Zeit raus gehen. „Never give up and keep the mood high“ würde man auf Englisch sagen.

Ich bin mir meinem Privileg mehr als bewusst das ich auf dem Land wohne und von der Haustür aus direkt in den Wald oder in die Berge gehen kann. Es ist für mich extrem schön zu sehen das sehr sehr viele Leute die letzen Monate die Natur auf allen erdenklichen Wegen entdeckt oder wieder entdeckt haben. Auch wenn es an einigen Hotspots drunter und drüber ging was vorallem die Lokals genervt hat. Mich am Anfang eingeschlossen. Aber ganz ehrlich das ist ziemlich kleinkariert und überheblich das nur die dort wohnen die Berge & Wälder zum erholem von Körper und Geist nutzen dürfen.

Da der Winter bei uns wirklich absolut nix ist, blickten wir über den Tellerrand und entdecken das es in den Schweizer Alpen richtig fett Schnee hat und wagen einen Kurztrip. 3 Tage genialste Skitouren Bedinungen in einsamen Tälern. Was will man mehr zum Ende des Jahres!

Danke Jojo für die intensive Zeit!

Wer weniger Tagesschau und Radio Nachrichten schaut gewinnt. Nicht Angst regiert die Welt. Liebe Leute Kopf hoch! Gebt aufeinander acht, aber lasst Euch nicht die Freude am Leben nehmen. Freiheit beginnt im Kopf!

Ich wünsche Euch allen das Beste für 2021!

Liebe Grüße

Eric